Tuchhallen – Galerie der polnischen Kunst des XIX. Jahrhunderts

Im ersten Stock vom Tuchhallen können Sie die schönsten polnischen Gemälde des XIX. Jahrhunderts bewundern. Die Sammlung umfasst u.a. Kunstwerke von Jan Matejko – der bedeutendste Historiemaler Polens, Henryk Siemiradzki, Józef Chełmoński, Jacek Malczewski.

Führungsdauer: ca.1 Stunde (kann auch gemäß Ihrer Interesse verlängert werden)

Diese Führung kann mit der Führung durch die Altstadt und Königsweg kombiniert werden. Die Führung kann man auch mit Besuch bei Marienkirche verbinden.